Dienstleistungen und Produkte

Überschussschlamm-Reduktion

Mit dem Bioserve-Verfahren wird der Überschussschlamm aus der Belebung reduziert, mit dem Ziel, die Entsorgungskosten um 10-15 % zu senken.

Mehr Gas im Faulturm

Das TESI-Verfahren ist ein neues Verfahren zur chemischen Behandlung von Überschussschlamm. Das hierbei eingesetzte Produkt Lipisol FT wird in sehr geringen Mengen...

Fettablagerungen
+ Fettabscheidung

Probleme mit mangelnder Fettabscheidung oder Fettablagerungen…

Blähschlamm- Monitoring

Inzwischen haben ca. 70 % aller kommunalen Kläranlagen saisonal oder ganzjährig Probleme mit Blähschlamm, Schwimmschlamm oder Schaum.

Kontakt

Bioserve GmbH
Rheinhessenstraße 9a
55129 Mainz

Tel. 06131-28 910-16
Fax: 06131-28 910-17
Info@Bioserve-GmbH.de

Handelsregister Mainz HRB Nr. 7935
Geschäftsführer: Kirsten Sölter, Roland Humm
Ust-IdNr.: DE221960288

 

Ansprechpartner

Frau Dipl. Ing. Kirsten Sölter
Geschäftsführerin Technik
Soelter@Bioserve-GmbH.de 

   
Herr Dipl. Betriebswirt Roland Humm
Geschäftführer Kaufm. Bereich
Humm@Bioserve-GmbH.de
 
   
Herr Dipl. Ing. Michael Winkler
Projektleiter
Winkler@Bioserve-GmbH.de
 
   
Herr Dipl. Ing. Alexander Ferber
Projektingenieur
Ferber@Bioserve-GmbH.de