Dienstleistungen und Produkte

Überschussschlamm-Reduktion

Mit dem Bioserve-Verfahren wird der Überschussschlamm aus der Belebung reduziert, mit dem Ziel, die Entsorgungskosten um 10-15 % zu senken.

Mehr Gas im Faulturm

Das TESI-Verfahren ist ein neues Verfahren zur chemischen Behandlung von Überschussschlamm. Das hierbei eingesetzte Produkt Lipisol FT wird in sehr geringen Mengen...

Fettablagerungen
+ Fettabscheidung

Probleme mit mangelnder Fettabscheidung oder Fettablagerungen…

Blähschlamm- Monitoring

Inzwischen haben ca. 70 % aller kommunalen Kläranlagen saisonal oder ganzjährig Probleme mit Blähschlamm, Schwimmschlamm oder Schaum.

Mikroskopierkurse vor Ort auf der Kläranlage

Inhouse-Schulung

Probleme mit dem Schlammabsetz- und -entwässerungsverhalten sind nach wie vor das Thema Nr. 1 auf Kläranlagen, weil die Reinigungsleistung einer Kläranlage mit dem Schlammabsetzverhalten steht und fällt und weil ein schlechtes Entwässerungsergebnis enorme Kosten verursacht.

Meist liegt die Ursache in der Struktur und Zusammensetzung des Belebtschlammes. Deshalb nutzen wir unsere überaus umfangreichen Kenntnisse des Mikroskopierens nicht nur intensiv selbst, sondern schulen auch unsere Kunden vor Ort auf den Kläranlagen. Die Kursinhalte können individuell gewählt werden. Ein Musterangebot sieht folgendermaßen aus:

Mikroskopierkurs für 3-6 Personen mit folgenden Inhalten:

  Dauer (h)
Belebtschlammflocke (Form, Größe, Fädigkeit)  1,0
Ein- und Mehrzellige Indikatororganismen (Wimpertierchen, Glockentierchen, Amöben, Rädertierchen etc.)   4,0
Fadenbakterienarten   2,0
Gram- und Neisserfärbung, Schwefeltest, Kristallviolettfärbung   3,0
Bestimmungsschlüssel für Fadenbakterien  3,0
Gegenmaßnahmen gegen Blähschlamm  2,0
Summe  15,0
 
   
 
incl. Färbelösungen und Unterlagen   
incl. Ausleihe 1 Schulungsmikroskop   
Bis zu drei Kläranlagen können sich zu einem Kurs zusammenschließen.
Wir haben die Möglichkeit, das mikroskopische Bild der von den Teilnehmern mitgebrachten Proben mittels Beamer live an die Wand zu projizieren.

Nach diesem Kurs sind Sie in der Lage, Ihren Belebtschlamm bezüglich Struktur, Lebensbedingungen und Fädigkeit sicher zu beurteilen.